Prof. Dr.-Ing. Hans-Georg Eßer
Systemprogrammierung, Betriebssystem-Entwicklung
Studiengang Informatik, TH Nürnberg

ohm.hgesser.de


Navigation
Startseite
Impressum
Aktuelle Vorlesungen
BS-Entwicklung
mit Literate
Programming
WS 2015/16
Übersicht
Folien / Videos
Evaluation
Vorlesungsarchiv
Systempro-
grammierung
Linux/Unix
SS 2015
Übersicht
Folien / Audio
Evaluation
BS-Entwicklung
mit Literate
Programming
WS 2014/15
Übersicht
Folien / Videos
Evaluation
Systempro-
grammierung
Linux/Unix
SS 2014
Übersicht
Folien / Videos
Evaluation
BS-Entwicklung
mit Literate
Programming
WS 2013/14
Übersicht
Folien / Videos
Evaluation
Systempro-
grammierung
Linux/Unix
SS 2013
Übersicht
Folien / Videos
Evaluation
Systempro-
grammierung
Linux/Unix
SS 2012
Übersicht
Folien / Videos
Evaluation
Über den Dozenten
Homepage [extern]
Veröffentlichungen
Didaktik-Fortbildungen
Vorlesungen an der ...
  - FH Südwestfalen
  - Hochschule München
  - FOM Hochschule
  - Hochschule
    Albstadt-Sigmaringen
TH Nürnberg
Homepage
 

Evaluation "Betriebssystem-Entwicklung mit Literate Programming", WS 2015/16

Auswertung der Zwischenevaluation vom 26.11.2015

Spalten 1-5, N: Prozentangaben. Wo nicht gekennzeichnet, haben die Noten 1-5 die folgenden Bedeutungen:

  • Aussagen: 1: Diese Aussage stimmt absolut, 3 ist neutral, 5: Diese Aussage stimmt überhaupt nicht; 2 und 4: Zwischentöne
  • Bewertungen: 1 = sehr gut, 2 = gut, 3 = befriedigend, 4 = ausreichend, 5 = ungenügend
  • Spalte "N/W": nicht anwendbar bzw. weiß nicht
Durchschnittsbildung bei Fragen 22-24 nicht sinnvoll (Optimalwert: 3, kleinere und größere Werte sind schlechter)

27. Was gefällt Ihnen an der Veranstaltung besonders gut?

  • 3x Betriebssysteme genauer verstehen / Einblick in die Betriebssystem-Programmierung / Erlernen des technischen Hintergrunds eines Betriebssystems
  • 2x Videos helfen sehr gut während der Nachbereitung zu Hause / Bereitstellung als Video ist gut, wenn man einen Termin nicht wahrnehmen kann
  • 2x Übungen sind gut strukturiert, man kommt gut mit / viele Übungen
  • C-Programmierung
  • LaTeX-Einführung + C-Einführung
  • Hohe fachliche Kompetenz des Profs hat mich sehr beeindruckt
  • Übungen und Updates werden zur Verfügung gestellt (update-ulix.sh), damit kann man immer die Übungen mit frischem Code bearbeiten
  • gute Erklärungen, Eingehen auf Fragen (wenn auch manchmal etwas zu intensiv)
  • lässt sich schwer was schlechteres als eine 1 geben
  • Verbindung von BS-Entwicklung mit Literate Programming, da diese ungemein zum Verständnis beiträgt, auch wenn die Anwendung mir persönlich schwer fällt
  • Ulix-Buch als Nachschlagewerk
  • sehr interessantes Thema

28. Was finden Sie an der Veranstaltung besonders schlecht? / Was könnte der Dozent besser machen?

  • sehr umfangreich, manchmal zu schnell behandelt
  • Details häufiger aufgreifen, wird oft vorausgesetzt
  • Manchmal verstehe ich den Stoff in der Vorlesung nicht und muss häufig zu Hause nachbearbeiten
  • Probleme, mich in den .nw-Dateien zurecht zu finden
  • Blätter für Vorlesung früher online stellen, ich schreibe gern Notizen auf Folien mit
  • die Uhrzeit ;)

(Statistische Basis: 13 Fragebögen)


Copyright © 2012-2015 Hans-Georg Eßer. Letzte Änderung: Saturday, 28-Nov-2015 16:49:18 CET
Anschrift: Technische Hochschule Nürnberg, Fakultät Informatik, Hohfederstr. 40, 90489 Nürnberg