Prof. Dr.-Ing. Hans-Georg Eßer
Systemprogrammierung, Betriebssystem-Entwicklung
Studiengang Informatik, TH Nürnberg

ohm.hgesser.de


Navigation
Startseite
Impressum
Vorlesungsarchiv
BS-Entwicklung
mit Literate
Programming
WS 2015/16
Übersicht
Folien / Videos
Evaluation
Systempro-
grammierung
Linux/Unix
SS 2015
Übersicht
Folien / Audio
Evaluation
BS-Entwicklung
mit Literate
Programming
WS 2014/15
Übersicht
Folien / Videos
Evaluation
Systempro-
grammierung
Linux/Unix
SS 2014
Übersicht
Folien / Videos
Evaluation
BS-Entwicklung
mit Literate
Programming
WS 2013/14
Übersicht
Folien / Videos
Evaluation
Systempro-
grammierung
Linux/Unix
SS 2013
Übersicht
Folien / Videos
Evaluation
Systempro-
grammierung
Linux/Unix
SS 2012
Übersicht
Folien / Videos
Evaluation
Über den Dozenten
Homepage [extern]
Veröffentlichungen
Didaktik-Fortbildungen
Vorlesungen an der ...
  - FH Südwestfalen
  - Hochschule München
  - FOM Hochschule
  - Hochschule
    Albstadt-Sigmaringen
TH Nürnberg
Homepage
 

Systemprogrammierung (SS 2012)

Hier finden Sie Informationen und Material zu meiner Vorlesung "Systemprogrammierung Unix/Linux" an der Ohm-Hochschule Nürnberg.

Systemprogrammierung Unix/Linux (SS 2012)

Im Sommersemester 2012 halte ich Vorlesungen im Fach Systemprogrammierung Unix/Linux.

Vorlesungsstart ist am 20. März um 15:45 Uhr. Die Übungen beginnen am 03. April (am späten Termin).

In den ersten Wochen gibt es nur Vorlesungen (also zwei Vorlesungsblöcke jeweils dienstags ab 15:45 Uhr und ab 17:30 Uhr), nach einer Weile wechseln wir dann in einen Modus mit Vorlesungen (15:45 Uhr) und praktischen Übungen am Linux-PC (17:30), und gegen Ende des Semesters gibt es dann nur noch Übungen.

Unterlagen benötigen Sie zunächst keine; ich stelle im Laufe des Semesters die verwendeten Vorlesungsfolien im PDF-Format zum Download zur Verfügung. Übungsblätter bringe ich (wenn der praktische Teil beginnt) als Ausdrucke mit. Wenn Sie im Praktikum ein eigenes Notebook verwenden möchten, ist das möglich. Darauf sollten dann Linux und die Entwicklungsumgebung (C-Compiler & Co.) installiert sein. Sie können aber auch die Linux-PCs im Praktikumsraum nutzen.

Als Prüfungsform finden Sie im Vorlesungsverzeichnis den Eintrag "Studienarbeit (semesterbegleitende Entwicklung eines Programms mit abschließendem Kurzvortrag)". Sie werden im Rahmen des Praktikums eine kleine systemnahe Anwendung unter Linux entwickeln und zum Semesterende kurz (nach inhaltlicher Absprache) über einen Aspekt Ihrer Lösung vortragen und Fragen dazu beantworten.

Inhalte

  1. Einleitung
  2. Einführung in C und die Linux-Shell Bash
  3. Software und Betriebssystem; System Calls
  4. Prozesse: fork, exec, wait
  5. Dateien: open, read, write, close
  1. Standard-I/O mit stdin, stdout, stderr
  2. Speicherverwaltung: malloc, free
  3. Nebenläufigkeit mit POSIX-Threads
  4. Synchronisation
  5. Implementation des Minix-Dateisystems

Aktuelles

[2012/06/24] Der Ersatztermin (2. Vortragstermin) ist Donnerstag, 05.07.2012, 15:45-19:00 Uhr. Die Zuordnung zu den Terminen finden Sie in der Terminübersicht ganz unten. Der Donnerstag-Termin findet in Raum Q305 statt.
[2012/06/11] Bitte nehmen Sie an dieser Doodle-Umfrage teil, es geht um die Terminsuche für den zweiten Projektvortragsblock.
[2012/06/10] Musterlösungen zu Aufgabe 6 (Datenbank), 7 (Shell mit "&"), 8 (Shell mit "ls") und 9 (Shell mit Pipes) sind jetzt online.
[2012/06/08] Alle folgenden Termine (ab 12.06.) finden im Rechnerraum statt, weil der Vorlesungsteil abgeschlossen ist.
[2012/06/08] Im Ordner mit den Testdateien liegt jetzt auch eine Mini-Musterlösung für Aufgabe 12.
[2012/06/08] Die Ergebnisse der Evaluation sind online.
[2012/04/03] Heute fangen die Übungen an, das erste Übungsblatt ist online.
[2012/02/01] Die Termine für das kommende Semester stehen fest.

Material

Termine:

  • Dienstags, 15:45-17:15: Vorlesung
  • Dienstags, 17:30-19:00: Übung

Die Folien können Sie in zwei Varianten herunterladen: 1-up (eine Folie pro A4-Seite) und 4-up (vier Folien pro A4-Seite).

#Tag ThemaFolien (pdf), Übungen, LösungenVideo (mov)
120.03.2012 Einführung, Organisatorisches,
Crashkurs C
Foliensatz 1: 1-up, 4-up
Foliensatz 2: 1-up, 4-up
mov (#1, 65 MB), mov (#2, 45 MB),
mov (#3, 60 MB), mov (#4, 22 MB)
227.03.2012 Crashkurs C (Fortsetzung)   mov (#1, 56 MB), mov (#2, 45 MB),
mov (#3, 85 MB)
303.04.2012 Crash-Kurs Linux-Shell Übung 1: Mini-Shell mov (117 MB)
417.04.2012 Einführung System Calls Foliensatz 3: 1-up, 4-up; Übung 2,
uebung02.tar.gz, uebung02-loesung.
tar.gz
, Musterlösung (PDF)
mov (104 MB)
524.04.2012 Prozesse Foliensatz 4: 1-up, 4-up; Übung 3,
myps.c, Lösung: myps1.c, myps2.c
mov (120 MB)
608.05.2012 Dateien, Verzeichnisse Foliensatz 5: 1-up, 4-up; Übung 4,
uebung04.tar.gz, loesung04.tar.gz
mov (115 MB)
715.05.2012 Fortgeschrittene I/O Foliensatz 6: 1-up, 4-up; Übung 5,
uebung05.tar.gz Lösung: spsh-u5.c
mov (113 MB)
822.05.2012 Speicherverwaltung Foliensatz 7: 1-up, 4-up; Übung 6 mov (120 MB)
905.06.2012 Threads, Synchronisation,
Einführung ins Projekt
Foliensatz 8: 1-up, 4-up;
Übung 7, Testdateien, u7-mini-loesung.c
mov (74 MB)
1012.06.2012 Projekt, keine Vorlesung Übung 8, u8-mini-loesung.c  
1119.06.2012 Projekt, keine Vorlesung
(nur 1. Termin!) *)
Übung 9  
1226.06.2012 Projekt, keine Vorlesung Übung 10 (letzte Übung)  
1303.07.2012 Projekt-Vorträge (1) Artur W., Jonas T., Simon B., Maksym G., Thomas W., Sven B., Philip K.
1405.07.2012 Projekt-Vorträge (2), Raum Q305 Sebastian B., Johannes P., Liviu B., Anton K., Michael M., Frank K.

*) Am 19.06. entfaellt der zweite Termin, ich bin nur in der ersten Doppelstunde 15:45-17:15 vor Ort. Sie können die Zeit des zweiten Termins aber für Arbeiten am Programmier-Projekt verwenden.

Literatur

Evaluation, MeinProf...

Ich evaluiere alle Veranstaltungen. Zu den verschiedenen Vorlesungen finden Sie die Auswertungen der Evaluationen hier:

    FH Südwestfalen

 

    FOM Hochschule

 

    TH Nürnberg

    Hochschule München

Unabhängig von den regelmäßigen Evaluierungen würde ich mich freuen, wenn Sie meine Veranstaltung auch auf MeinProf.de bewerten; mein Profil finden Sie hier.


Copyright © 2012-2017 Hans-Georg Eßer. Letzte Änderung: Tuesday, 03-Sep-2013 13:38:07 CEST
Anschrift: Technische Hochschule Nürnberg, Fakultät Informatik, Hohfederstr. 40, 90489 Nürnberg